Ich steh an Deiner Krippe hier, 24. Tür

24. Tür

Am Tor steht ein Engel
und lächelt dich an:

„Möchten Sie einen Blick in den Himmel werfen?
Wir haben Tag der offenen Tür.

Der Hausherr ist gerade unterwegs.
Er ist Mensch geworden.

Wir bauen nämlich unser Terrain aus.
Es wird reichen bis an die Enden der Erde.“
Tina Willms

***

Ich hoffe, die Adventsgedanken haben ein wenig Spass gemacht und vielleicht auch mal die Gedanken in eine andere Richtung gedreht. Weihnachten ist jedes Jahr und es kann doch jedes Jahr neu entdeckt werden.

Ich wünsche allen frohe und friedvolle Weihnachten – egal wie perfekt alles ist und egal ob mit oder ohne Familie.

 

3 Antworten zu “Ich steh an Deiner Krippe hier, 24. Tür

  1. Ja , es hat viel Spaß gemacht und ich danke dir von Herzen!
    Ein Frohes Fest dir und deinen Lieben!
    Ellen

  2. Und ob es Spass gemacht hat, hier zu lesen und zu staunen!
    Besten Dank für die vielen schönen Anregungen und die guten Wünsche, Tine.
    Und dir ebenfalls rundum frohe Weihnachten in Liebe und Frieden!
    Herzlich,
    Brigitte

  3. Ich habe gerne beim Adventskalender mitgelesen und fand viel Anregendes dabei. Herzlichen Dank dafür. Zwei Gedichte habe ich auf der Wohngemeinschaftsweihnachtsfeier vorgelesen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s