Ich steh an Deiner Krippe hier, 3. Tür

3. Tür<

Käme er heute und machte es wie damals –
sähe es so aus?

In den Slums von East-Harlem –
Maria eine schwarze Mammie.
Josef heißt Salvatore.
Im Zelt der Besitzlosen jenseits des Jordans
Gott, Bruder der Armen.

Elf Quadratmeter für Jesus, Maria und Josef
im siebenstöckigen Hochhaus
von Wang Tai Sin –
siebentausend Nachbarn sind Hirten unterm
gleichen Dach.

Mietpartei irgendwo im Revier:
ach so, nur ein Zimmermann!
In einer Vorstadtbaracke, im Gleisdreieck,
in der Kolonie Rote Erde.

Längst ist vergessen:
Auch in Bethlehem gab’s Wohnzimmer,
reichgedeckte Tische und Marmor.
Käme er heute und machte es wie damals –
wie sähe es aus?

Kurtmartin Magiera

Eine Antwort zu “Ich steh an Deiner Krippe hier, 3. Tür

  1. Man würde ihn wohl als „linksversifften“ Gutmenschen verspotten…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s