Zugabe: moderne Wasserspeier

Wasserspeier gibt es seit dem 13. Jahrhundert. Doch viele mussten schon über die Jahre ausgetauscht werden. Es wurden dann teilweise Kopien erstellt aber auch moderne Interpretationen.  Am Kölner Dom gibt es Wasserspeier vom 13. bis zum 21. Jahrhundert.

Hier noch 3 Fotos aus einer Ausstellung über die Wasserspeier der Esslinger Frauenkirche:
Wasserspeier Frauenkirche Esslingen

Wasserspeier Frauenkirche Esslingen

Wasserspeier Frauenkirche Esslingen

Die modernen Wasserspeier sind oft recht frei gestaltet, nicht unbedingt „dämonisch“. Doch manchmal wird das Dämonische einfach sehr neu interpretiert, sehen Sie selbst an der National Cathedral wird das Böse verkörpert durch Darth Vader.

Im übrigen gibt es hier noch gute Informationen über die Wasserspeier (auf englisch)

Advertisements

Eine Antwort zu “Zugabe: moderne Wasserspeier

  1. Am Mailänder Dom hat man ja auch einige – fragwürdige – „Gestalten“ aus moderneren Tagen in Stein gehauen, unter anderem Arturo Toscanini, der seine faschistische Einstellung allerdings im Alter bitterlich bereute und revidierte, und auch „Duce“ Mussolini soll bis nach dem Zweiten Weltkrieg eine der ca. 3.000 Statuen gewesen sein, welche die „zerklüftete“ Außenfassade zieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s