Nachtrag Hausnamen und Familiennamen

Und noch ein Nachtrag zu den Hausnamen in Freiburg. Hier gab es ja früh ein Gesetz, dass alle Häuser einen Namen haben mussten. So kann man heute sehen, dass viele Freiburger Nachnamen nach den Hausnamen gebildet wurden:

„Die Nachnamen der Bürger von Freiburg haben eine ganz besondere Geschichte, wie Konrad Kunze herausgefunden hat. Hier heißt man „Löffelkorb“ nach dem Haus zum Löffelkorb, „Lilie“ wie das Haus zur blauen Lilie, „Leiter“ oder „Stech den Palmen“. Exotische Familiennamen, die sich nach Hausnamen richteten. Denn per Dekret mussten ab dem 16. Jahrhundert alle Häuser der statt einen Namen haben, Hausnummern waren noch nicht üblich.

 

Eine Antwort zu “Nachtrag Hausnamen und Familiennamen

  1. Das erinnert mich an die uralte Gepflogenheit meiner Heimat – da ruft man die Bauern nämlich nach dem sogenannten Lehens(Hof)namen, und nicht nach dem Tauf- bzw. Nachnamen…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s