Graue Tage

„Wie vielerlei Grau gibt es? Das ist nicht zu sagen. Aber Paris besitzt sicherlich alles Grau, daß es geben kann: vom grau gewordenen Weiß eines simplen Hausanstrichs in einem kleinbürgerlichen Viertel bis zum verstaubten und berußten Graugelb des Sandsteins, der so sauber geschnitten und gefugt ist; vom Bleigrau der Schieferdächer und Blechdächer bis zum Eisengrau der Balkone und zum metallischen Blaugrau der Fahrdämme – und dies sind nur ganz wenige Beispiele! Nun hat man eine große Erfahrung gemacht. Sie scheint nichts zu sein, aber mit einem Schlag sagt sie fast alles: Paris – die graue Stadt. Ville-lumière, was für ein Unsinn. Wichtiger ist, dass Paris grau in Grau steht. Dies könnte auch traurig klingen; aber das Graue entzückt, es ist eine Vornehmheit, ist ein tausendfacher Reichtum – denn in dem Grauen regen sich alle Ahnungen und Wirklichkeiten der vollkommensten Palette! Nun scheint ein lindes Gelb ins Graue zu spielen – Teerose, Schwefel; nun ein Rosa wie von den Abendwiesen der Marne; nun ein halbes Veilchenblau, ein heimlicher Fliederton, nun ein Hauch von Seegrün. Die Farben gehen im Grauen auf und nieder wie Geister. Da und dort ist auch Gold. Glänzendes, fast grelles Gold, aber auch mattes Gold – an aufgeregten Brückenstatuen, die aussehen wie Büsche oder Flaggen im Wind. Gold auch an großen lateinischen Firmenbuchstaben; ein Schneider, ein Parfümeur setzt seinen Namen hin. Er setzt ihn vor das Hausgrau, bindet das Gold darinnen, nimmt ihm durch den Grund das allzu Prächtige, das Unmäßige. Ich möchte das Gold nicht missen; es gehört zu Paris; aber nur soweit und nur deshalb gehört es zu Paris, wie und weil das Graue Paris ausmacht.

Wilhelm Hausenstein, Europäische Hauptstädte: Paris

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s