Meteoritenkrater

Und wenn Sie sich jetzt lange genug in allen Medien mit Meteoriten und Asteroiden beschäftigt haben, dann gehen Sie mal spazieren im Steinheimer Becken. Dort kann man sehr eindrücklich sehen, welche Auswirkungen ein Meteorit hat.  Ein Meteorit mit 150 m Durchmesser schlägt einen Krater von 3,5 km Durchmesser. Der Krater ist groß genug um beeindruckend zu sein, aber klein genug um ihn als Spaziergänger überblicken zu können. Dies ist wirklich sehr beeindruckend, wir haben es vor einigen Jahren entdeckt. Bilder und Infos auch hier zu finden.

Auch das Nördlinger Ries ist auf den Einschlag eines Meteoriten zurückzuführen, vermutlich sogar auf den gleichen. Das Nördlinger Ries ist aber so groß, dass es von einem Spaziergänger nicht mehr erlebbar ist, hier sieht man es vor allem in Luftaufnahmen und auf Karten. Dafür soll das Rieskratermuseum zu diesem Thema sehr spannend sein, wurde mir gesagt. Ich war allerdings selbst noch nicht dort.

7 Antworten zu “Meteoritenkrater

  1. Davon redet der Mann seit gestern. Er ist ja auch Geograph und so sind wir dort überall schon rumgestampft. Das Museum ist toll. Im Nördlinger Ries haben übrigens die Astronauten für die Mondlandung trainiert.

  2. also das Museum in Steinheim ist vermutlich eher, äh, angestaubt. Aber in das Nördlinger Museum will ich noch, da war bisher die Nördlinger Altstadt noch wichtiger.
    einen Film aus dem Steinheimer Museum gibt’s hier:

  3. Ich habe am Freitag Nachmittag erst im Münchner Museum Reich der Kristalle mehrere Brocken und Querschnitte von Meteoriten und -gestein bestaunt…

  4. und das sind nur die ganz, ganz kleinen Stückchen …

  5. Pingback: Meteoritenkrater | Stories & Places

  6. Hallo ich habe auch schon beides besucht und kann sagen, das es sehr faszinierend ist. Ich kenne auch den Krater in den USA, durch die fehlende Vegetation ist der noch eindrucksvoller.

    Wichtig beim Ries auch zu wissen ist, das der Meteorit in einem sehr flachen Winkel eingeschlagen hat.

    Gruß Eric

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s