Und wir sehen schon den Stern, 7

Setze jeden Tag einen Fuß auf die Erde. Reiche jeden Tag einem Stern die Hand.
George Bruce

Adventssterne, 7. Dezember

Wie die Weisen

Wie die Weisen prüfen und abwägen
beobachten und berechnen

Wie die Weisen neugierig sein
und auf der Spur bleiben
auswählen und verwerfen

Wie die Weisen forschen und
Ausschau halten
lehren und lernen

Wie die Weisen suchen und
aufspüren
und mit den Freunden
ein Ziel vor Augen haben

Wie die Weisen sicher sein und dem
Stern folgen
nachfragen und auf Antwort warten

Wie die Weisen die Ratlosigkeit der
Mächtigen ertragen
Unterwegs sein und ankommen

Wie die Weisen Geschenke machen
und anbeten
träumen und Gottes Weisung
erfahren

Wie die Weisen hören und
entscheiden
aufbrechen und unterwegs sein

Wie die Weisen sich nicht irre
machen lassen
umkehren und den Weg ändern

Wie die Weisen den König suchen
und das Kind finden
den Herrn suchen und den Knecht
finden

Wie die Weisen nach den Sternen
greifen
und den Menschen finden

Kurt Wolff

2 Antworten zu “Und wir sehen schon den Stern, 7

  1. Wunderbar, dein täglicher Griff nach den Sternen!
    Liebe Grüsse,
    Brigitte

  2. Puh, so weise kann man gar nicht sein. Aber man könnte es wohl in einigen Aspekten versuchen. der Spruch über dem Bild, den find‘ ich auch gut: geerdet sein und trotzdem träumen oder nach höheren Zielen streben (so versteh‘ ich’s für mich).
    LG, Ingrid

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s