Und wir sehen schon den Stern, 6

Glücklich ist einer,
der sich bei Sonnenuntergang über die aufgehenden Sterne freut.
Adalbert Ludwig Balling
Adventssterne, 6. Dezember

Sternsucher. Dem Glanz der Sterne folgen. Das Funkeln der Sterne wahrnehmen. Nicht nur am Himmel, überall sind leuchtende Momente zu finden. Überall liegt Sternenglanz, man muss ihn nur sehen.

Das Leuchten einsammeln und in sich bewahren. Für die dunklen Tage. Damit uns da ein Licht aufgeht. Damit es hell wird in uns.

Und an den ganz, ganz trüben Tagen, wenn uns der Blick für das Sternenleuchten verstellt ist?

Dann zünden wir uns einen Stern an. Am Fenster.

Eine Antwort zu “Und wir sehen schon den Stern, 6

  1. Schau mal, was ich gefunden habe!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s