Und wir sehen schon den Stern, 4

Allzuviel Licht hindert uns daran, die Sterne zu sehen.
Graham Henry Greene

Adventsterne, 4. Dezember

du siehst die sterne

unvorstellbar weit oben schöpft
unvorstellbar groß der liebe gott

er siebt das licht aller sterne manche
fallen ihm durch in den nachthimmel

unvorstellbar langsam fallen
die leuchtenden sterne zu dir

Arne Rautenberg Aus: Die Hoffnung fährt schwarz. Gedichte

Sternschnuppe Nr. 3
Der Herrenhuter Stern

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s