4. Dezember

Wenn du um schöpferische Ideen verlegen bist, gehe spazieren.
Auf Spaziergängen flüstern einem Engel ins Ohr.
Unbekannt

4. Dezember

Legende

Eines Tages
hatten die Heiligen
in der Kirche das Stehen satt.
Petrus stieg vom Kreuz herab,
Barbara sprang um den Turm herum,
Katharina schob das Rad vor sich her,
Sebastian spielte mit den Pfeilen Mikado.
Märtyrer führten
einen Schwerttanz vor,
und die Engel, die sonst
krampfhaft die Trompeten hielten,
klatschten Beifall.
Es löste sich der Kalk von der Mauer,
die Fenster sprangen auf,
und die große Rosette begann
zu kreisen.
Nur die Dämonen spielten nicht mit
und hielten todernst ihre Stellung.

Martin Gutl, Der tanzende Hiob

Eine Antwort zu “4. Dezember

  1. Ich bin ganz hingerissen von deinen Engels-Texten und -Hinweisen, Tine!
    Es ist eine Freude hierher zu kommen…

    Liebe Grüsse ins Wochenende,
    Brigitte

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s