Murmeltier und ein Leuchten im Dunkeln

Im Moment bin ich leider ein wenig wie die Deutsche Bahn. (Sie erinnern sich, die Bahn hat 4 natürliche Feinde: Frühling, Sommer, Herbst und Winter…) Von der Winterdepression nahtlos in die Frühjahrsmüdigkeit. Diese wird abgelöst von der Hitze-Mattigkeit. Jobmäßig geht es entsprechend, irgendwie ist immer gerade kurz vor Weihnachten, kurz vor den Ferien, nach den Ferien und deswegen gibt es immer gerade besonders viel zu tun. (Dies betrifft allerdings nur den Arbeitsanfall und die Erwartungen an uns. Die Bezahlung wird selbstverständlich krisenkompatibel nach unten geschraubt. Die Ergebnisse aber bitte genauso gut und ausführlich wie bisher!)

Die Jahreszeiten rauschen so durch, es wird Frühling, Sommer, Herbst und Winter und täglich grüßt das Murmeltier.
Umso schöner, wenn ein kurzes Aufleuchten einem den Tag verschönert. Und ich noch in der Lage bin, diese kurzen leuchtenden Momente wahrzunehmen.

Leuchten im Dunkeln

Eine Antwort zu “Murmeltier und ein Leuchten im Dunkeln

  1. Dazu bist du noch in hohem Masse in der Lage, wie das herrliche Rosenbild beweist…

    Viel sommerliche Gelassenheit wünscht dir
    Brigitte

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s