kreuz und quer

Bevor’s hier wieder weitergeht, wenigstens ein paar Links. Ich erhol mich währenddessen noch vom Urlaub mit den Eltern – hat man ja auch nicht alle Tage.

Ein wunderbares Video von Stutttgart, zu schade um nur auf Twitter zu zeigen.

Wer noch mehr von Stuttgart sehen möchte, hier gibt’s 360 Grad-Ansichten. Von fast überall.

***

Und während ich bisher nur „Der Lauf der Dinge“ von Fischli-Weiss kannte, wusste ich noch nicht, dass dies eine Rube-Goldberg-Maschine genannt wird und dass es davon eine Menge gibt. So zum Beispiel hier und hier

***

Auch hier gibt es was Neues, rechts unten kann man auf die Foodblog-Suche klicken.  Man kommt zu einer Suchmaschine, die Foodblogs durchsucht. Aber Achtung, die vielen Rezepte verlocken zum Nachkochen. Ich übernehme keine Garantie, aber wünsche: Guten Appetit!

2 Antworten zu “kreuz und quer

  1. Das bemerkenswerte Video „Stuttgart 24 h“ ist eine wirklich tollkühne Reise im Zeitraffer durch dias Städtle – modern, urban, temporeich, so wie Stuttgart eigentlich nicht ist.
    Und das Beste: es sieht aus wie ein Video im Zeitraffer, es sind aber animierte Digi-Fotos. Wirklich sehr, sehr toll.

  2. oh ja, das habe ich in der Eile gar nicht erwähnt. Danke.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s