Spenden und wie man sie bekommt…

Immer wieder mal werden wir von Vereinen aus der Umgebung angefragt, ob wir etwas für den Verein spenden könnten, was wir auch durchaus immer wieder mal machen. Dies geschieht in der Regel über eine Sportfirma, die für den Verein die Aquise macht und dabei gleichzeitig die Sportgeräte dann verkauft. Die Firma profitiert also auch dabei, aber das finde ich in Ordnung. Man kauft dann sozusagen ein „Sportpaket“.

Nun habe ich mitbekommen, dass in diesem Bereich auch viel getrickst wird. Also schauen wir mal auf der Internetseite des betreffenden Vereins – und finden nichts. Keine Info, dass der Verein gerade Sponsoren sucht oder irgendetwas. Es kam uns irgendwie komisch vor und ich habe den Vereinsvorstand angeschrieben und um Infos gebeten.

Es kam auch ein Anruf, aber sichtlich genervt. Das ganze habe tatsächlich seine Richtigkeit, aber so genau wisse er es auch nicht. Er bekomme irgendwann von der Firma Sportgeräte, z.B. Fußbälle und eine Liste von Adressen. Die müsse er dann anschreiben, „das hat uns letztes Mal sicher 150 Euro an Porto gekostet“. Überhaupt strahlt er das ganze Gespräch das Gefühl aus, ich störe ihn hier.

Ich weiß gerade noch nicht, ob ich das Ganze ärgerlich oder komisch finden soll. Da hat einer noch nicht richtig kapiert, dass er mit jemand telefoniert hat, der ihm Geld schenken wollte (und das auch schon getan hat). Also ich hätte mich ja an seiner Stelle für die Spendenbereitschaft bedankt und dafür Verständnis gezeigt, dass man wissen will, wo sein Geld hingeht. Aber gut, die Leute sind verschieden. Der Mann interessiert sich für seine Fußballer und nicht mehr.

Bloß, ob wir dieses Jahr für diesen Verein spenden, da bin ich noch nicht so sicher… vielleicht doch lieber das Geld für Haiti spenden?

Apropos Haiti: Interessante Infos hat Frau April zusammengetragen. Und, ganz wichtig, wer spendet, sollte dies möglichst zweckungebunden tun. siehe Tsunami

Eine Antwort zu “Spenden und wie man sie bekommt…

  1. das zweckungebunden gilt tatsächlich immer – es sei denn, man möchte gern z.b. ein patenkind haben o.ä. … bloß weiß das niemand. warum eigentlich nicht?! ich werde heute abend mal auf den süddeutsche-artikel verweisen :).

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s