Kaffee und Sekt

Vor einiger Zeit zeigte Wassily in seinem Blog eine Elektra-Kaffeemaschine (habe ich schon erwähnt, dass Wassily wunderbar über Kaffehäuser, Kaffee, Kaffeemaschinen bloggt? Gut, sie waren ja auch alle bei der Kaffetassenrunde dabei, da wissen sie das ja schon eh). Eine wunderbare Kaffeemaschine. Und ich hab mir die ganze Zeit das Hirn zermartert, wo hab ich sowas schon mal gesehen? Es war kurz vor besagtem Posting, aber ich kam einfach nicht drauf.

Photobucket

Jetzt weiß ich’s, in Esslingen im Kessler Karree gibt’s nicht nur guten Sekt, sondern auch schöne Kaffemaschinen. Gut, es ist keine Elektra, es steht Cimbali drauf. Aber einen Adler hat sie auch. Wie auch Pavoni-Maschinen. Wieso haben die alle einen Adler auf ihrer Maschine? Aber das werde ich dann sicher irgendwann von Wassily erfahren…

Aber eigentlich wollte ich erwähnen, dass es einen schönen Cuvée von Kessler gibt, mit dem man auch noch ein gutes Werk tut. Der Kessler Cuvée 315 brut – hier geht ein Teil des Geldes zugunsten der Sanierung der Esslinger Burgstaffel. Und wieder kann man sich ein Stück Stadt schöntrinken

Photobucket

2 Antworten zu “Kaffee und Sekt

  1. Der Frau kann geholfen werden.

    Der Adler ist der italienische Reichsadler. Um das zu verstehen muß man etwas in die italienische Geschichte und die Geschichte des Espressos eintauchen.

    Die ersten Espressemaschinen, diese wunderbaren Ungetümer aus Kupfer, wurden bei der Weltausstellung 1855 in Paris vorgestellt – und damals war Italien ein Königreich, ich glaube Vittore Emanuele II war damals der Herrscher. Der, nachdem heute in jeder Stadt der prächtigste Boulevard benannt ist.

    Die Retros von Elektra, Pavoni, Cimbali & Co erinnern bewußt an die Enstehungsgeschichte der Espressomaschinen.

    Übrigens: wenn dir das Kleingeld für die Retros fehlt – du kannst dir auch den Adler (Chrom) im Netz bestellen… für knapp über 100 Euronen.

    Ciao & tanti auguri

  2. oh, schön, jetzt weiss ich Bescheid, Dankeschön!

    Nö, ich bleib bei meiner kleinen Pavoni, ganz adlerfrei. Wenn schon Adler, dann kommt da ein reichsstädtischer Adler drauf…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s