Sein letzter Wille

Sein letzter Wille

„Sehr angenehm“, sagte der Karpfen,
als ich ihn betrachtete,
bevor ich ihn schlachtete.
„Ganz unsererseits, mein Bester!
Haben Sie noch einen letzten Wunsch?“

Er zog einen Flunsch.

Dann flüsterte er mit meiner Frau:
„Ach bitte schön, machen Sie mich richtig blau!
Es ist doch heute Silvester …“

Jo Schulz

2 Antworten zu “Sein letzter Wille

  1. zum glück muss ich heute abend keinen flunsch ziehen. darf mich nur freuen….
    dir auch gute zeiten
    sonia

  2. Beste Wünsche und Grüsse ins neue, noch hellgraue, Jahr:

    Brigitte

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s