Unterwegs nach Weihnachten, 23. Dezember

Adventsbild, 23. Dezember
zu den Sternen sehen…

Beim Beschäftigen mit dem Thema Unterwegs sein, bin ich auch auf Gedichte von Annemarie Schnitt gestossen. Entdeckt habe ich sie hier und sie hat jede Menge schöne Gedanken zum Thema:

Aufbruch

Steig über den Zaun
in den neuen Tag
laß den Himmel anwachsen
über deiner Stirn

trau dem Wind
der weiterträgt

***

In die Weite

wer neu anfängt
muss aufhören können
muss ein Ziel haben
vorwärts schauen
neue Wege ausloten
Schritte wagen
in die Weite der Ungewissheit
gepackt von der Gewissheit
dass Menschlichkeit
die Welt bewegt

***

Auf dem Weg

Nie hörst du auf zu träumen
auf dem Weg nach vorn
es gibt kein Zurück ins gestern
es gibt nur ein weiter
vielleicht an Strände
närrischer Vernunft
vielleicht an Ufer
vergessener Weisheit.

Es gibt noch viel mehr bei ihr zu entdecken…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s