so langsam …

Letzte Dinge im Büro erledigt, Neujahrskarten, gestempelt, eingetütet, unterschrieben (ich hatte früher ein Kinderpostamt, das war so ähnlich), Lebensmittel eingekauft (die Idee hatten noch mehr Leute…). Nach der Hektik der letzten Tage war es heute überall auffallend ruhig. Selbst auf der Post waren die Leute freundlich. Aber die sind eh seit einiger Zeit wie ausgewechselt, die scheinen Freundlichkeitstropfen einzunehmen.

Jetzt bin ich dabei, Geschenke einzupacken, Faltsterne zu basteln (so ganz wie früher), die letzten Weihnachts-CDs werden fertiggemacht. Und so ganz langsam, ganz, ganz langsam kommt so was wie Weihnachtsstimmung auf…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s