Abendessen

beim Möbelschweden:

vorher:

Photobucket

Wer den Kern sucht, muß die Schale brechen.
Erasmus von Rotterdam

nachher:

Photobucket

ich krebse, du krebst, wir krebsen…

7 Antworten zu “Abendessen

  1. Aber du musstest nicht mit Imbus-Schlüssel den Tierchen zu Leibe rücken, oder… ?

  2. gg, nein, aber es gab nicht mal eine bebilderte anleitung.

  3. Oh, das ist ja mal eine tierische Tafel! Und sie scheint geschmeckt zu haben.

    Sonntagsgrüsse,
    Brigitte

  4. ganz schön brutal, könnte man fast zum Vegetarier werden…

  5. ja, so Auge in Auge mit dem Taschenkrebs…

  6. Oh, wie geil! Irgednwann muss ich es auch mal zu diesem Möbelschwede-Krebsessen schaffen!

  7. das Komische war, die Krebse gab’s einfach. Ohne Ankündigung, ohne grosses Event. Es scheint also reiner Zufall zu sein, wann man da mal rankommt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s