Follow Friday *: Twitteratur

Follow Friday, heut mal nicht Fisch nicht Fleisch, das heißt, ist es jetzt ein Blog oder ist es Twitter?

Twitter ist ja die Kunst, in 140 Zeichen alles und nichts zu sagen. Viel dazu sagen kann ich noch nicht, ich bin gerade im Test-Modus, wird wohl auch nur ein Test bleiben.

Obwohl es natürlich wunderbare Twitter-Perlen gibt. Sozusagen Twitteratur. Und was wäre Twitteratur ohne Twitteraturkritik?
Und für die gibt es auch Twittkrit.
Das Paradoxe daran ist ja, dass die „Rezension“ eines Tweets oft ein Vielfaches an Zeichen braucht. Deswegen mein Fazit: Sinnlos, aber Schön!

* Follow Friday heißt bei Twitter die schöne Gewohnheit, immer Freitags einige Tweets vorzustellen. Das gleiche gibt es auch für Blogs und ich nutze die Gelegenheit, immer wieder mal ein schönes und lesenswertes Blog vorzustellen.

Eine Antwort zu “Follow Friday *: Twitteratur

  1. Danke für den Hinweis auf Twitkrit. Wir sind in der Tat «sinnlos, aber schön!». Das trifft es ganz gut und ehrt uns zugleich. ;)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.