Beobachtungen beim Einkaufen III

Was einem beim Einkaufen so auffällt:

Beim Supermarkt:  „Erlebniseinkauf: Einkaufen bis 24 Uhr“
Ist allein die Tatsache, dass ich bis Mitternacht einkaufen kann schon ein Erlebnis?

***

An der Gemüsewaage sind die Sorten alphabetisch angeordnet:

Äpfel, Birnen, Tomaten – Speisekartoffeln

Wieso Speisekartoffeln, wieso nicht Speisetomaten oder Speisebananen?

***

Und wenn wir schon bei den Tomaten sind: „Tomaten, gelegt“ steht auf dem Schild. Ich kenne nur gelegte oder ungelegte Eier. Ist das Gegenteil von gelegten Tomaten geworfene Tomaten?

***

Beim Besuch eines Einkaufszentrums machen wir uns auf die Suche nach dem Musik- und DVD-Händler. Wir finden den Eingang ganz oben – im 1. Obergeschoss, von dort geht es intern noch eine weitere Treppe nach oben. Untergeschoss wird dieses 1. Obergeschoss genannt, ja alles klar, es ist ja schließlich unter dem Obergeschoss…

***

Und was ist eine „Suppe aus ausgewählten Zutaten“? Heißt das, bei den anderen Suppen wird alles nach dem Zufallsprinzip zusammengestellt?

Fragen über Fragen, Einkaufen bleibt spannend.

3 Antworten zu “Beobachtungen beim Einkaufen III

  1. Sehr hübsch. Ich denke, ich sollte auch mal mit so offenen Augen und spitzem Bleistift durch den Super-Markt gehen. Aber: was ist das Gegenteil von Super-Markt ? Diesel ? Normal ?

  2. gute Frage, sollten wir nicht aus dem Auge lassen.

    ich bleib dran und wenn Ihnen nochmals was auffällt…

  3. Wir leben schon in einer tollen Zeit. Wir kaufen nicht ein, wir haben ein Erlebnis. Im Laden werden wir nicht mit dahergelaufenen Kartoffeln abgefertigt, nein, zum verspeisen sind diese Erdäpfel explizit vorgesehen. Die meisten Nahrungsmittel sind schon nur noch in Premium- oder Spitzenqualität erhältlich, unter „Delikatess“ wagt man gar nicht, uns etwas anzubieten. Schokoriegel enthalten Opium das beim Warten entspannt, Frühstücksflocken geben einem wildkatzengleiche Vitalität, Softdrinks machen gar den maschinenunabhängigen Flug möglich.

    Wie die Menschheit bis zum Beginn dieses goldenen Zeitalters überleben konnte bleibt ein Rätsel…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s