Nach dem Denkmaltag

Ich bin immer noch ganz fasziniert, was für ein Glück wir hatten mit dem Tag des offenen Denkmals. Am Sonntag noch sonnig und warm – ich habe fast einen Sonnenbrand, am Montag pünktlich zum Schulbeginn kalt und grau und regnerisch.

Genauso fasziniert bin ich vom Publikum, wie viele Menschen sich für alte Gebäude interessieren. Bei meinen Führungen gab es immer mindestens 5 oder 6 Menschen, die sich Dinge notieren. Hier wird nicht einfach nur konsumiert, hier wird nachgefragt, nach Publikationen gefragt, mitgedacht.  Es müssen nicht immer „Erlebnisführungen“ mit Säbelgerassel und Tritratrullala sein. Schön.

Nachdem ich jetzt die gängigen Mythen über das mittelalterliche  Badewesen zerstört habe, ist wohl Zeit, sich dem ganz realen Badevergnügen zu widmen. Badewanne, Sauna – ich komme bald!

Advertisements

5 Antworten zu “Nach dem Denkmaltag

  1. Wo hast du denn geführt? Ich habe vor kurzem auch erst einiges über das mittelalterliche Badewesen erfahren. Sehr spannend das Ganze :)
    Über das tolle Wetter am Sonntag habe ich mich auch gefreut :) Auch wenn der Denkmaltag für mich mit einem Ärgernis begann. Aber dafür habe ich danach noch einiges gesehen, wo ich schon jahrelang rein wollte, mit sehr interessanten Führungen.

    LG Sunny

  2. in Esslingen, wie immer.
    Da gibts allerdings keine Badestuben mehr. Es war eine reine Erzählführung – eine Vorlesung im Spazieren wie es jemand meinte. Aber spannend, weil ich eben die gängigen Klischees aufgespiesst habe.

  3. Eine Führung durch die Stadt? Aber das ist ja grad spannend, sowas hab ich letztens auch durch Regensburg gemacht, und da kamen auch die Badestuben vor.

  4. ja, wir machen in Esslingen jedes Jahr zum Denkmaltag verschiedene Führungen, immer passend zum jeweiligen Jahresthema.
    Aber noch spannender ist halt, wenn man was zeigen kann, in ein Gebäude hineingehen, alte Ausgrabungen zeigen, auf Spuren hinweisen oder womöglich etwas anfassen können.

    Nächstes Jahr ist Reise und Handel und Verkehr das Thema, da gibts wieder mehr zum Anfassen.

  5. Ja, das stimmt natürlich. Ich finds übrigens toll, mit wieviel Freude du da dabei bist :)

    LG Sunny

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s