Sommertipp

Gazpacho. Mit Tomaten, Paprika, Toastbrot – und Wassermelone.

Mal was anderes und so gut.

(Zwiebeln, Basilikum, etwas Chili  und vor allem Ingwer dürfen nicht fehlen. Wie eine klassische Gazpacho, am besten alles in den Mixer. Olivenöl und Essig dazu. Gut kühlen. Rezept sagt, geröstete Pinienkerne passen auch dazu. Ich ess die Suppe einfach mit geröstetetem Toastbrot, Knoblauch und Olivenöl)

Auf den Hund die Wassermelone bin ich durch diesen Salat gekommen. Auch sehr fein und definitiv was Besonderes.

Eine Antwort zu “Sommertipp

  1. Pingback: Überall hört man von Hitze… | Doppelblog's Weblog

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s