Besuch in Marbach – der Herzog und wir II

Natürlich waren die Kostüme, die Kulissen, die Gastronomie und auch die Musik ganz im Stil des 18. Jahrhunderts. Überall gab es auch kleine Darstellungen, szenische Darbietungen etc.

In der Lateinschule wurde öffentlich Unterricht gehalten wie früher.  Handwerker zeigen wie ihr Handwerk vor 250 Jahren aussah.

Die Landfrauen waren den ganzen Tag beschäftigt, die Wäsche zu waschen, damit auch alles sauber für den Besuch des Herzogs war.

Photobucket

Bevor der Herzog kam, musste auch noch der Hofknicks geübt werden.

Photobucket

Man wurde auch mal schnell zur Seite gefegt: „Husch, husch, Hochadel kommt!“

Letzte Vorbereitungen

Photobucket

Statt des üblichen Festumzugs gab es hier einen Szenenparcours, wo an verschiedenen Stellen kleine Szenen oder musikalische Darbietungen gezeigt wurden. Die Zuschauer konnten von einer Stelle zur anderen laufen und aus dem Leben von Schillers Großvater hören, bei einer Erhebung von Soldaten dabeisein,  einen Deserteur zu finden oder andere Dinge zu entdecken.

Hinter dieser Tür verbarg sich
Photobucket
eine musikalische Station des Parcours:
Photobucket

Überhaupt konnte auch mal hinter die Kulissen, bzw. unter die Röcke des 18. Jahrhunderts gespickt werden.
Photobucket

4 Antworten zu “Besuch in Marbach – der Herzog und wir II

  1. Ach, wie toll ist das denn. Gibt es so etwas in jedem Jahr?

  2. In Neuburg an der Donau wird jedes zweite Jahr Jahr ein ähnliches mittelalterliches Fest gefeiert. Die ganze Stadt macht da mit. Inzwischen kommen die Leute von weit her.

  3. Eigentlich ist es eine einmalige Sache, zum Schillerjahr. Aber wer weiß, in zwei Jahren, vielleicht sagt dann jemand, lass uns das doch noch mal machen.

  4. Pingback: Besuch in Marbach -der Herzog und wir II | Stories & Places

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s