hier geht grad die Welt unter

zumindest müssen wir heute noch die Welt retten. Oder so.

Kein Problem, machen wir ja mit links.

Aber die restlichen Tassen gibt’s erst nächste Woche. auf jeden Fall.

3 Antworten zu “hier geht grad die Welt unter

  1. Ich finde, du solltest den Tag der Arbeit nicht so wörtlich nehmen…

    Merci für deine wunderbaren Gedichte und Texte. Das war in der Reihe der Tassen ein echtes Highlight.

  2. Ja, mir hat es hier auch besonders gut gefallen und ich werde weiterhin sehr gerne reinschauen! Vielen lieben Dank für die Bereicherung unserer Runde!

  3. Danke für Euer Lob. Mir hat’s auch viel Spass gemacht. Die Farbenaktion hätte mich ja auch gereizt, aber ich fürchte die schaffe ich nicht.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s