Das ist doch kalter Kaffee…

… werden Sie jetzt sagen, wenn Sie das Bild sehen. Schliesslich habe ich die Tassen schon mal gezeigt und ja, tatsächlich, dies ist kalter Kaffee.

Photobucket

Aber darunter verbirgt sich mehr. Der Kaffee lässt sich nicht trinken, nur löffeln. Und darunter versteckt sich: Panna Cotta.

Photobucket

Falls man also noch einen besonderen Nachtisch für Kaffeeliebhaber braucht, hier ist er (ich hab natürlich noch eine Spur Kardamom in die Kaffee-Schicht geschmuggelt. Ich habe ja eine Schwäche für Kaffee mit Kardamom.)

Kalter Kaffee ist auch dies, genauer gesagt: Kaffee-Gelee. (mit Vanillezucker, Kardamom, Orangensaft, Orangeschale und einem Schuss Cointreau)

Photobucket

Die Hoffnung ist wie Zucker im Kaffee:
Auch wenn sie klein ist, versüßt sie alles.
Aus China


Ich hab nicht alle Tassen im Schrank


8 Antworten zu “Das ist doch kalter Kaffee…

  1. Wie originell :). Kardamom schmeckt bestimmt gut im Kaffee; bisher habe ich ihn nur im Tee genossen, liebe Grüsse Kalle

  2. Oh mein Gott, wie lecker ist das denn???? :-)

  3. werde ich nächstens ausprobieren – echtjetzt.
    In Tassen lassen sich desserts bestens servieren – grad so wie auch suppen :-)
    Gruss, Rinaa

  4. Ach, das sind aber geniale Rezepte. Und die werde ich mit Sicherheit auch ausprobieren. Kardamon im Kaffee ist Klasse, jawoll!
    Liebe Grüße!

  5. Wooow,

    attempto… ich werde es wagen , am Wochenende, und ich werde berichterstatten.

  6. Das würde ich in der Tat jetzt gerne auslöffeln. Ich kann auch empfehlen, den Kardamom grob zerstoßen (kein Pulver, sondern frisch) direkt in der Sahne mitzukochen und anschließend abzuseihen. Sehr lecker!

  7. bin ich gespannt, was ihr erzählt. ich wünsch schon mal guten appetit
    stimmt, kardamom direkt in die sahne, das werde ich das nächste mal machen.

  8. ich kann bestätigen, Kardamom in der Sahne (lange ziehen lassen!) ist noch besser!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s