Tag des offenen Denkmals – immer, immer wieder

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Leider auch die Schatten der Regenwolken… Daumendrücken für gutes Wetter am Sonntag, zum Tag des offenen Denkmals wäre also hilfreich.

Und wer noch nicht weiss, was er am Sonntag machen soll, es gibt überall offene Denkmale, interessante Führungen, offene Ausgrabungen (das diesjährige Thema ist Vergangenheit aufgedeckt – Archäologie und Bauforschung), Informationen über die Arbeit der Denkmalämter, Bauforscher, Archäologen etc.

Natürlich konzentriert sich dieses Jahr alles auf Esslingen, hier ist die bundesweite Eröffnung, es gibt unzählige Führungen, sehr viele Hausbesitzer in der Altstadt öffnen ihre Häuser und berichten über die Geschichte ihres Hauses oder über erfolgte Sanierungen, auch Spezialführungen für Kinder, für Gehörlose, für Blinde. Konzerte und ein kulturelles Begleitprogramm runden das Ganze ab. Und nach dem Sonntag ist noch nicht alles rum, es heißt ja nicht umsonst Esslinger DenkmalWOCHEN.

Also, nutzt die Gelegenheit!! Wer will, kann hier ja mal berichten, was er gesehen hat.

Und ich mache mich weiter daran, meine Führungen vorzubereiten, damit ich auch etwas erzählen kann…

Und natürlich gibt es das auch in der Schweiz, hier ist aber das Thema dieses Jahr ein anderes: „Ein Tag zum Geniessen“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s